Büroeröffnung

Als wir unser Büro in Ghimbav eröffneten, stellten wir unsere Projekte vor. Wir wollen Kinder in Schwierigkeiten unterstützen und in ihre Entwicklung investieren. Unsere Freundlichkeit und  Geschenke könnten der einzige Unterricht in Großzügigkeit sein, den diese Kinder je erhalten werden.

Eltera ist ein Buch, und wir, die Freiwilligen, schreiben jeden Tag eine neue Seite. Die meisten unserer Kinder können noch nicht lesen, aber wir hoffen, dass sie unser Beispiel verstehen können.

Alex ist einer unserer Helfer-Superhelden. Er opfert sehr viel Freizeit und benutzt seine bewundernswerten Fähigkeiten, um den hoffnungslosen Kindern eine Chance zu geben. 

Gäbe es ihn nicht, hätten Bianca und ihre Familie kein neues und gut ausgestattetes Haus.

Alex ist auch in der Schule in Budila tätig. Dort koordiniert er die Aktion „Ein Bleistift für Rumänien“ für die zweite Klasse, wo Gabi auch Schüler ist.

Amalia und Andreea haben wichtige Aufgaben in einem internationalen Unternehmen. Bei uns ziehen sie sich Arbeitskleidung an und nehmen jede Herausforderung in die Hand: ob Stühle neu bespannen, Möbel zusammen bauen oder Räume einrichten.

Claudiu ist auf der Arbeit der Vorgesetzte. Aber wenn er mit uns arbeitet, setzt er sich mit den Kindern auf den Boden und zeigt ihnen, wie aus den Holzteilen ein Bett oder ein Kleiderschrank entsteht.

Wir versuchen jeden Tag, Stein für Stein, die kaputte Zukunft von Kindern wieder aufzubauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.